Akupressur-Punkte gegen Hohen Blutdruck


  
Ebook: Akupressurpunkte Diese Webseite gibt es auch als E-Book.
Akupressurpunkte bei Amazon...
Akupressurpunkte gegen Hoher Blutdruck

Akupressurpunkte gegen Hoher Blutdruck

Bluthochdruck ist zwar sehr verbreitet, aber dennoch kann er gefährliche Folgen haben. Mit Akupressur kann man die Behandlung von hohem Blutdruck unterstützen.

Steckbrief
Hauptpunkte:
  • Handgelenk
  • Kehlkopf
  • Mittelfinger
  • Nabel
  • Nackenmitte

Hilfspunkte:
  • Hüfte
  • Lenden
  • Schulterblätter

Anleitung zur Behandlung der Hauptpunkte

  • Aussen am Handgelenk drücken
  • Beidseitig vom Kehlkopf 3x auf die Schlagader drücken - dabei tief einatmen
  • Je 5x am Mittelfinger ziehen
  • Unter dem Nabel mit beiden Händen sanft drücken
  • Unterhalb der Schädelbasis in die Vertiefung 2x drücken

Anleitung zur Behandlung der Hilfspunkte

  • Am Ende der 11. Rippen pressen
  • Im unteren Bereich der Schulterblätter drücken
  • Oberhalb der Hüften pressen

Häufigkeit, Intensität und Dauer

  • Bei akuten Beschwerden behandeln Sie die Punkte bei Bedarf.
  • Bei länger andauernden Beschwerden behandeln Sie die Punkte ein bis drei Mal täglich.
  • Wenn ein Punkt sehr empfindlich ist, drücken oder massieren Sie nur leicht für ca. 30 Sekunden.
  • Wenn ein Punkt weniger empfindlich ist, drücken oder massieren Sie intensiver für 10-15 Sekunden.

Wichtiger Hinweis

Bluthochdruck bedarf unbedingt der Behandlung durch einen Arzt, denn seine Folgen können tödlich sein. Man sollte auch sein Leben umstellen, um den hohen Blutdruck zu senken.

Siehe auch

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen.

Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!

Home - Up